Ihre Stimmen für eine zukunftsorientierte, lebenswerte Stadt! Bürgerschaftskandidatin Tanja Häfker! Liste 9 Nr. 5!
Ihre Stimmen für eine zukunftsorientierte, lebenswerte Stadt! Bürgerschaftskandidatin Tanja Häfker!Liste 9 Nr. 5!    

Amadeus mit Tanja in Bremen!

Amadeus und Tanja sind bald in ganz Bremen zu sehen!

 

Amadeus kämpft fleißig mit den Piraten!

 

Schließlich will das Grün geführte Bauressort Amadeus und seine "Genossen" von ihren angestammten Weiden vertreiben!

 

Insgesamt gibt es noch über 100 Pferde in der Waller Feldmark und die sind dem Bauamt sehr im Wege. Schließlich gibt es EU-Fördergelder für Freiflächen in der Waller Feldmark und diese müssen schließlich erst noch geschaffen werden!

 

Amadeus mit Tanja und mit den Piraten auf der Demo zum 1. Mai!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Amadeus ist zur Demo zum 1. Mai mit den Piraten gefahren!

 

Auf dem Bremer Marktplatz haben wir zahlreiche Unterstützungen erhalten.

 

 

 

 

Darüber haben sich alle sehr gefreut, zumal am 26. Mai die Bremer Bürger die Regierung in Bremen "neu" wählen wird!

 

 

 

Das sind einige der Fans von Amadeus und natürlich auch die Fans für die Platanen und natürlich der Bremer Bürger!

 

Die Grünen wollen Amadeus mit seinen Freunden verjagen und die Platanen sollen abgeholzt werden.

 

Ob die Grünen in Bremen am 26. Mai noch wählbar sind?

 

Den Piraten in Bremen ist die Bürgerbeteiligungen sehr wichtig!

Leider wurde die Bürgerbeteiligung von der Rot-Grünen-Regierung nicht besonders groß gefördert!

 

Die Wähler haben nun mit ihren Stimmen zu entscheiden, welche Regierung in Bremen die Verantwortung weiterhin übernehmen soll!

 

Wir fordern "echte" Bürgerbeteiligung!

Die Piraten am 26. Mai 2019 wählen!

Die Piraten vor Ort in Bremen!

Die Piraten vor Ort!

 

Hier waren die Piraten bereits um 07.30 Uhr vor Ort, um mit der Bremer Bevölkerung in zahlreichen Gesprächen wichtige politische Themen zu besprechen! 

 

Der Osterhase in der Waller Feldmark!

 

 

 

 

Hier hat der Osterhase drei Osterhasen und ein rotes Ei versteckt!

Wer findet die vier Sachen?

 

Die Piraten fordern einen Streichelzoo für den Bremer Westen!

 

 

 

 

 

 

Am 01.04.2019 haben sich viele Bremer dafür ausgesprochen endlich wieder einen Streichelzoo für den Bremer Westen zu erhalten. Die Veranstaltung zur Aktivierung des Kleingartengebietes in Bremer Westen haben die Grünen durchgeführt.

 

Der Streichelzoo in Gröpelingen ist geschlossen worden, ohne dafür Ersatz geschaffen zu haben. Viele Schulklassen in Bremen könnten dann die Natur hautnahe kennenlernen und den Umgang mit Tieren ausüben!

 

Die Piraten in Bremen setzen sich dafür ein, dass dieser Wunsch der Bremer Bevölkerung umgesetzt werden kann, zumal die Tiere und die Gegebenheiten schon vorhanden sind!

 

Über zahlreiche Unterstützungen würden wir uns weiter sehr freuen! Vielleicht kann sich das grün geführte Bauressort endlich dazu durchdringen,  für die Kinder und Jugendliche und alle anderen Bremer etwas positives zu tun!

 

Meine Ziele für Bremen!

 

 

Mein Ziele für die lebenswerte Stadt Bremen!

 

 

 

 

Die Menschen in Bremen liegen mir sehr am Herzen!

 

Zudem gibt es sehr viele Baustellen in Bremen! Aus diesem Grunde möchte ich meine vielfältige Energie dazu nutzen für die Menschen in Bremen zu arbeiten!

 

 

Einige meiner Ziele sind:

 

1. Leistungsverbesserung der bremischen Verwaltung nach dem

    Personalvertretungsgesetz.

 

2. Die "unabhängige" Justiz, am Beispiel von realen Fällen.

 

3. Die Vertretung der Kleingärtner, Kaisenbewohner und Kudellabewohner.

 

4. Unterstützung der landwirtschaftlichen Betriebe in Bremen.

 

5. Die allgemeine Verbesserung der Lebensqualität von allen Menschen

    in Bremen, insbesondere von alten und kranken Menschen.

 

6. Erhaltung der Grünflächen in Bremen.

 

7. Die Erhaltung  und Aufwertung der Waller Feldmark in Bremen.

    Z. B: Förderung eines Streichelzoos in der Waller Feldmark.

 

8. Die Erhaltung der Pferdehaltung in Bremen. Hierzu habe ich eine Petition

    unter dem Aktenzeichen: 19 L 344 gestartet.

 

Gerne nehme ich weitere Vorschläge auf und freue mich über Anregungen und Kritik um Bremen nach über 70 Jahren endlich wieder Zukunftsorientiert gestalten zu können:

 

Freuen würde ich mich über zahlreiche Unterstützungen von Bremer Bürgern:

 

 

 

Was die Piraten in Bremen bereits geleistet haben!

Die Piraten fordern den Erhalt der Kaisenhäuser in Bremen
Kaiserhäuser bewohnen, spart Neubau von 1.000 Wohnungen!
Piratenpartei Kaisenhäuser 05.04.2019.pd[...]
PDF-Dokument [117.5 KB]

Die Piraten haben schon einiges in Bremen bewirken können! Siehe Homepage der Piraten in Bremen: piratenpartei-bremen.de 

 

Die Piraten in Bremen haben bereits zahlreiche Bürgerinitiativen in Bremen zahlreich unterstützt.

 

1. Protest der BI für eine Menschengerechte A 281, am Sonntag den

    07.04.2019.

 

2. Protest gegen die sogenannte Urheberrechtsreform des EU- Parlamentes.

 

3. Protest zusammen mit dem Aktionsbündnis "Menschenrecht auf Wohnen"

    Wir sind hier, wir sind laut, weil man uns den Wohnraum klaut!"

 

4. Die Piraten unterstützen Petition gegen grünes Landgrabbing in der Waller

    Feldmark.

 

5. Unterstützung zum Weltwassertag 2019 - Bremer Wasser in Gefahr.

 

6. 1000 Teilnehmer bei der Demo gegen Uploadfilter.

 

 

An  diesen Protestaktionen wurden zahlreiche Flyer verteilt und viele Gespräche mit den Bremer Bürgern geführt, um die Bremer Politik eine andere Richtung geben zu können!

Petition zur Erhaltung der Pferdehaltung in Bremen und Bremerhaven
In der Waller Feldmark leben ca. 120 Pferde und Ponys, dass "Grüne" geführte Bauressort möchte diese Lebewesen nicht mehr in der Waller Feldmark dulden!
Piraten Flyer Petition L 19 344, 05.04.[...]
PDF-Dokument [598.1 KB]
Die eingenen "Grünen" Parteimitglieder beschweren sich über das "Grün" geführte Bauressort!
Ein offener Beschwerdebrief an die senatorische Baubehörde in Bremen!
Flyer, offener Brief an die senatorische[...]
PDF-Dokument [164.7 KB]
Ein mobiler Elektrozaun ist ab dem 07.02.2019 eine bauliche Anlage!
Das Bauamt in Bremen hat eine neue Einnahmequelle gefunden. Zahlreiche mobile Elektrozäune sind ab sofort bauliche Anlagen. Diese bauliche Anlagen bedürfen einer kostenpflichtigen Baugenehmigung! Andernfalls droht eine Nutzungsuntersagung der Weiden!
Piraten Flyer Elektrozaun, 05.04.2019.pd[...]
PDF-Dokument [341.1 KB]
Verteibung der Pferde aus der Waller Feldmark!
Warum will das Bauamt in Bremen die Pferde vertreiben?
Soll die Waller Feldmark bebaut werden????
Bauressort vertreibt Pferde aus Waller F[...]
PDF-Dokument [203.1 KB]

Hier finden Sie uns

Tanja und Torsten Häfker
Bauernweg 5
28237 Bremen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0421/ 68563781

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel